NORDSEEHEILBAD CUXHAVEN | Spitze in Niedersachsen

An der Kugelbake ­ Besuchermagnet und Wahrzeichen der Stadt Cuxhaven – verschmelzen Elbe und Nordsee miteinander.

Das größte Nordseeheilbad Deutschlands mit seinen ca. 50.000 Einwohnern wird nicht nur den Ansprüchen einer modernen Seestadt gerecht, sondern hält auch vielfältige Angebote für Kultur und Bildung, für Gesundheit und Entspannung sowie Sport und Freizeit bereit.
Nicht nur bei Familien ist der freundliche überschaubare Küstenort als Lebensmittelpunkt beliebt: „Dort wohnen und arbeiten, wo andere Urlaub machen”, heißt es im Leitbild der Stadt. Seit vielen Jahren wird Cuxhaven aufgrund seiner ausgeprägten Vorzüge auch zunehmend als Altersruhesitz gewählt.

Cuxhaven ist durch seine Naturschauspiele facettenreich. Mal Land, mal Meer, mal Watt – ein Erlebnisparadies unter dem weiten Himmel, direkt am Nationalpark Wattenmeer, einem UNESCO Weltnaturerbe. Und ganz nebenbei genießen Sie das milde Klima, viel Sonne und die salzige saubere Luft. Entspannen Sie am Grünstrand in der Grimmershörnbucht mit Blick auf den Weltschifffahrtsweg oder aber am kilometerlangen feinen Sandstrand mit der neuen barrierefreien Strandpromenade, die zum Flanieren einlädt.

DAS ABENDROTH­QUARTIER | Der ruhende Pol inmitten der Stadt

Cuxhavener und ihre Gäste schätzen ebenfalls die ausgedehnten Wald­ und Heidelandschaften hinter den Deichen oder lassen sich gerne vorne am Wasser vom frischen Wind durchwehen – ob zu Fuß oder auf dem Fahrrad. Die maritime Stadt bietet interessante Arbeits­ und Ausbildungsplätze, nicht nur im Gastgewerbe sondern auch in Handel, Handwerk und den mittelständischen Gewerbebetrieben sowie bei den Firmen der wachsenden Offshore­Windkraft­Industrie im östlichen Hafengebiet. Darüber hinaus ist Cuxhaven Sitz einer Vielzahl von Landes­ und Bundesbehörden mit hoheitlichen Aufgaben für Schifffahrt, Küstenschutz, Lebensmittelsicherheit und Fischerei. Und kulturell hat Cuxhaven das ganze Jahr über auch einiges zu bieten. Ob Sie sich für Theater, Konzerte, Musikfestivals, Kino, Lesungen oder Vorträge begeistern, ob Sie gerne Museen, Ausstellungen und eindrucksvolle Kirchen besuchen oder sich ehrenamtlich im Gemeinwesen engagieren wollen: In dieser Stadt steht ein vielfältiges, anregendes Angebot für Sie bereit. Cuxhaven ist eine ideale Ausgangsbasis, um Wohnen, Beruf und freie Zeit zu verbinden. Und von Ihrem neuen Zuhause im ABENDROTH­QUARTIER ist alles mit dem sprichwörtlichen Katzensprung zu erreichen

DIE LAGE | Wo das Gute so nah liegt

Das ABENDROTH­QUARTIER bietet die optimale Ausgangsbasis: Unweit der Haustür sind fußläufig oder mit dem Fahrrad zahlreiche Ziele in Cuxhaven schnell und bequem erreichbar: Die Innenstadt mit dem umfangreichen Angebot an Einzelhandelsgeschäften, Banken und Post, Kindergärten und ­tagesstätten, die Schulen, Ärzte aller Fachrichtungen und Apotheken; selbst das Krankenhaus zählt hier dazu.

Im nahen Umfeld finden sich mit Schwimmbad und Turnhallen gute Sport­ und Fitnesseinrichtungen für Groß und Klein sowie diverse Angebote für die Freizeitgestaltung von Bibliothek über Kino bis Mehrgenerationenhaus. Zu entspannenden Spaziergängen oder einer gemütlichen Radtour laden die Grimmershörnbucht, die Alte Liebe und der Hafen ein, natürlich auch der Ritzebütteler Schlossgarten in unmittelbarer Nähe.

Von den nahegelegenen Bushaltestellen am Vanneter Platz oder in der Beethovenallee sind die Strand­ und Kurgebiete Duhnen, Döse und Sahlenburg schnell erreicht. In wenigen Autominuten ist man auf der B73 in Richtung Hamburg oder an der Auffahrt zur A27 in Richtung Bremerhaven/Bremen.

Genießen Sie die Kombination aus ruhigem aber dennoch innerstädtischem Wohnen mit nur kurzen Distanzen. Hier werden Sie sich wohlfühlen.

Kapitän-Alexander-Straße 16, 27472 Cuxhaven

info@guw.ag

(+49) 471 309 666 31